Das sind sie, die Milch-Direktvermarkter des BMV aus Schleswig-Holstein

Am 21.4.2018 präsentieren sich die Direktvermarkter von Milch und Milchprodukten aus Schleswig-Holstein auf einer gemeinsame Veranstaltung vom Bundesverband der Milchdirektvermarkter und Vorzugsmilcherzeuger und Geschmackstage Deutschland e.V.. Auf der Veranstaltung “Hohe Qualität im hohen Norden” gehen sie der Frage nach: Wie schmeckt Direktvermarktung im nördlichsten Bundesland Deutschlands?
Der Frage werden wir am 21.4.2018 ab 14h auf dem Hof Fuhlreit der Familie Sierck nachschmecken und gemeinsam herausfinden, was wir an welchem Produklt besonders schätzen.

Doch wer sind die Menschen hinter den Produkten? Für alle, die sich vorher schon einmal über die partizipierenden Höfe informieren möchten, haben wir uns mit den passionierten Landwirten unterhalten:

Hier geht’s zum Bericht über die den Feinheimisch-Produzenten, den Hof Fuhlreit mit ihrer Meierei Geestfrisch bei Rendsburg. Wir danken der Familie Sierck, dass wir am 21.4.2018 den Nachmittag im Sinne es Geschmacks bei ihnen und mit ihrer tatkräftigen Unterstützung veranstalten dürfen.

Hier geht’s zu unserem Hofporträt über einen weiteren Feinheimisch-Produzenten, Riecken’s Eichhof in Großbarkau bei Kiel. Als Mitglied des erweiterten Vorstandes von Feinheimisch wird Bert Riecken einen Bogen schlagen zwischen Netzwerken, Vermarktungsformen und dem Bekenntnis zu einer Region, die Heimat ist.

Weitere Direktvermarkter, die Sie am 21.4.2018 kennenlernen werden, sind Maike Hinsch von Seefelder Landmilch aus Bad Oldesloe. Sie bringt unter anderem ihre beliebte, stichfeste Dickmilch mit. Hier haben wir den Familienbetrieb in einem Hofporträt vorgestellt.

Jüngstes Mitglied im BMV ist der Hof Dannwisch, ein Vorzugsmilchbetrieb bei Elmshorn, der nach Demeter-Richtlinien wirtschaftet. Der Hof Dannwisch hat am 21.4.2018 vormittags Weideaustrieb, und wird es leider nicht persönlich nach Kropp schaffen. Wir freuen uns, dass er uns seine gänzlich naturbelassene Milch für die Verkostung mitgibt und interessierte Gäste, denen Vorzugsmilch kein Begriff (mehr) ist, diese hochwertige Rohmilch probieren können.

Svenja und Timo Albers vom Milchhof Albers aus Sterley bei Mölln feiern am 21.4.2018 Konfirmation. Auch sie schicken uns ihre Produkte für die Verkostung. Hier haben wir den Hof schonmal einmal genauer vorgestellt.

 

Neu-Direktvermarkter Sven und Lena Johannsen vom Meyn Hof bei Flensburg bauen gerade ihre Meierei und starten diesen Sommer. Sie werden über den Baufortschritt und die Herausforderungen auf dem Weg zu dieser neuen Vermarktungsweise berichten.

Auf ihrer Website schreiben sie: 

“Wir, Lena und Sven Johannsen leben und arbeiten in der kleinen Gemeinde Meyn, 10 km südwestlich von Flensburg, auf unserem Bauernhof in fünfter Generation.

Wir setzen uns für eine nachhaltige Landwirtschaft ein mit Respekt vor den Tieren und Naturräumen und für die Erzeugung wertvoller Lebensmittel. Mit diesem Motiv entstand 2017 die Idee, unsere Milch in einer eigenen Hofmolkerei selbst zu verarbeiten und über kurze Wege im Flensburger Umland direkt zu vermarkten. Der Lieferservice startet ab August 2018.”