Bio gewinnt. Hofgut Rengoldshausen im neuen STERN Nr. 18

„Früher wurden sie belächelt, heute sind sie die Helden.“ So beginnt ein groß aufgemachter Beitrag im neuen STERN, in dem auch über das BMV-Mitglied Hofgut Rengoldshausen am Bodensee berichtet wird. Mechthild Knösel, die auf dem Tietelbild lachend mit Mistgabel in der Hand zu sehen ist, ist für die Tiere verantwortlich. Der Hof, der liebevoll kurz Rengo genannt wird, wird von Mechthild und Markus Knösel und einem großen Team nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet. Mechthild gibt Seminar in Low Stress Stockmanship und gilt als Pionierin der muttergebundenen Kälberaufzucht.

Veranstaltungshinweis: Am 17.7.2019 findet auf dem Hofgut ein Praktikertag statt rund ums Milchvieh:
Ein Auszug aus dem Veranstaltungs-Flyer (das PDF haben wir hier hinterlegt):
190430_DEM_Praktikertag_Milchvieh_Ansicht
„Wir laden Landwirt*innen und Interessierte herzlich zum Praktikertag rund ums Milchvieh ein! Ein vielfältiges Programm mit Weidebegehungen, praktischen Vorfüh- rungen am Tier, Stallrundgängen, Vorträgen, Dialogen und gemeinsamem Austausch:
Der Tag ist in Themenposten aufgeteilt.
Alle Besucher*innen können sich so ein individuelles Programm zusammenstellen.“

„Die aktuelle Ausgabe des stern Nr. 18, 25.04.2019💥
Biohofgut Rengoldshausen am Bodensee
Es war ein leiser Sieg, fast unbemerkt. Auch deshalb erinnert sich Mechthild Knösel so gern daran. Irgendwann jedenfalls fiel ihr das Handwerkerauto
auf, das immer um die Mittagszeit vor der alten Scheune stand. Dann sah sie den Fahrer, einen Elektriker im Blaumann. Er kaufte im Hofladen ein Wurstbrot für die Mittagspause.
„Das war der Moment, als ich wusste: Wir gewinnen“, sagt Knösel. „Der Mann hätte auch ins nahe Café beim Baumarkt gehen können. Aber er kommt lieber zu uns, zu den Ökos.“ Noch vor wenigen Jahren war der Hofladen im Keller versteckt. Heute prangt an der Zufahrt zum Gut ein großes Schild, der Laden ist ins Erdgeschoss umgezogen, mit großen Schaufenstern und stolzer Auslage. Im Sommer kommen 6000 Leute zum Hoffest. Über 1200 Kunden haben die Grüne Kiste💚 mit Obst, Gemüse, Salaten und Kräutern abonniert…“
Und hier haben wir den Online-Version des Artikels im STERN 18/2019 verlinkt.

In einem Hofporträt (s. Link) haben wir den Betrieb bereits vorgestellt.

Auch im Slow Food Magazin wurde bereits über den Ansatz der muttergebundenen Kälberaufzucht berichtet.

Hier geht’s zur Seite vom Hofgut Rengoldshausen.